Unsere D2 empfing heute den Tabellenführer Gimborn-Berghausen. Die Gäste waren bisher ungeschlagen und kamen mit einem Sieg aus dem letzten Spieltag von 28:0 zur Maibuche. Unsere Jungs hatten sich vorgenommen, den Tabellenführer zu ärgern: Doch die ersten Minuten des Spiels sahen nicht danach aus, dass unsere Jungs heute gegen den Tabellenführer etwas erreichen könnten. Nach einem Rückstand zeigten unsere Jungs jedoch Siegeswillen und Kampfgeist. Durch hervorragende Kondition und Kampfbereitschaft, schafften unsere Jungs das Spiel noch zu drehen. Am Ende gewinnen Sie 5:2. Gimborn-Berghausen musste auf der Maibuche feststellen, dass hier keinen Blumentopf zu gewinnen gab. Die D2 hat einmal mehr bewiesen, was eine Mannschaftsleistung alles erreichen kann.